Typ 181 Kübelwagen

Geländewagen aus vergangenen Zeiten

Der VW Typ 181 wurde von 1969 bis 1980 produziert und war anfänglich nur als Einsatzfahrzeug für das Bundeheer gedacht. Der Nachfolger des Kübelwagens, wurde aber aufgrund seiner Geländegängigkeit auch für Privatpersonen sowie Firmen ein gefragtes Modell. Als robuster Geländewagen mit klassischem Design wurde er für die Jagd sowie in der Landwirtschaft auf unwegigem Gelände eingesetzt. Mit Ablauf der Produktionsfrist gesellte sich der Kübel zu seinen Artkollegen Käfer, Bus und Karmann in vielen Bastlergaragen dazu und wird seither gehegt und gepflegt.

 

Typ 181 Kübelwagen
Geländewagen aus vergangenen Zeiten Der VW Typ 181 wurde von 1969 bis 1980 produziert und war anfänglich nur als Einsatzfahrzeug für das Bundeheer gedacht. Der Nachfolger des Kübelwagens, wurde... mehr erfahren »
Fenster schließen
Typ 181 Kübelwagen

Geländewagen aus vergangenen Zeiten

Der VW Typ 181 wurde von 1969 bis 1980 produziert und war anfänglich nur als Einsatzfahrzeug für das Bundeheer gedacht. Der Nachfolger des Kübelwagens, wurde aber aufgrund seiner Geländegängigkeit auch für Privatpersonen sowie Firmen ein gefragtes Modell. Als robuster Geländewagen mit klassischem Design wurde er für die Jagd sowie in der Landwirtschaft auf unwegigem Gelände eingesetzt. Mit Ablauf der Produktionsfrist gesellte sich der Kübel zu seinen Artkollegen Käfer, Bus und Karmann in vielen Bastlergaragen dazu und wird seither gehegt und gepflegt.

 

Robuster Wagen mit vielen Details

Der Typ 181 fällt vor allem durch seine pragmatische Ausgestaltung auf, die zwar eher spartanisch ausfiel aber die hohen Ansprüche eines Geländewagens erfüllte. Die robuste Karosserie sowie ein verlässlicher Boxermotor mit 40-Liter-Tank sorgten dafür, dass der Kübelwagen auch im Gelände durchhielt. Das Allwetter-Verdeck des Volkswagens lässt sich öffnen und ermöglicht so die Fahrt in einem Cabrio. Während VW sich bei der Teilebestückung für Motor, Kupplung, Bremsen, Hebelwerk und ab 74 auch die Schräglenkerachse aus dem Käferersatzteilelager bediente, waren Beleuchtung, Getriebe sowie die Hinterachse bis 74 mit VW-Transporter Teilen baugleich.

Die Suche nach den passenden Ersatzteilen für Ihren Kübelwagen wird daher erst bei spezifischen Teilen wie Frontscheibe, Dichtungen, Bodenblechen sowie Kotflügel eine Herausforderung bei der wir Ihnen gerne zur Seite stehen.

Eine gelungene Restauration braucht nicht nur technische Erneuerung, sondern auch optische. Wir bieten neben elektrischen und mechanischen Kübelteilen auch Zubehör für den Innenraum wie Gummimatten, Sitzbezüge oder Sicherheitsgurte an. Gleichzeitig können Sie auch Pflegeprodukte sowie Spezialwerkzeuge bei uns erstehen. Auch wenn die Ersatzteilsuche für den 181er  schon sehr oft auf Flohmärkten stattfindet, so finden Sie bei uns noch eine schöne Auswahl an neuen Teile um ihrem Geländewagen den letzten Schliff zu verleihen.

Viel Spaß beim Einkaufen, Recherchieren und Stöbern.

 

Zuletzt angesehen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×